Aktuelles

Donnerstag, 8 August, 2013
CDU-Kreistagsfraktion überzeugt sich von erfolgreicher Vermittlungsarbeit der Jugendwerkstatt Hülshagen

Landkreis

„Die Arbeit unserer Jugendwerkstatt bleibt weiter ein unverzichtbarer Pfeiler der speziellen Jugendarbeit des Landkreises und hat die uneingeschränkte Unterstützung der Fraktion“, erklärte Gunter Feuerbach im Anschluss eines Besuches der CDU-Kreistagsfraktion am 30. Juli 2013 in Hülshagen. Besonders in der momentan schwierigen... mehr lesen

Freitag, 14 Juni, 2013
Weserbergland droht Abwärtsspirale bei wirtschaftlicher Entwicklung - welche Perspektiven haben ländliche Regionen?

KOMMENTAR von Gunter Feuerbach:
Der Autor vermutet als Grund für die Abwanderung junger Menschen im Landkreis: "Die gehen studieren! Und ob sie dann wiedergekommen ist offen." Das hätte er nicht vermuten müssen. Er hätte es auch gewusst haben können. Seit Jahren weisen wir darauf hin, dass das Schaumburger Land die höchste... mehr lesen

Mittwoch, 22 Mai, 2013
Anhängige Rechtsverfahren des Landkreises

Landkreis

Die Schaumburger CDU-Kreistagsfraktion hat nach Angabe ihres Vorsitzenden Gunter Feuerbach bei der Kreisverwaltung eine Anfrage zum Thema "Anhängige Rechtsverfahren" in den Jahren 2011 sowie 2012 eingereicht.

Mit dieser Anfrage, so Fraktionsgeschäftsführer Torben Sven Schmidt, sollen "Anhängige... mehr lesen

Dienstag, 26 März, 2013
Vier Fünftel des Weges sind erfolgreich beschritten!

Landkreis

„Vier Fünftel des Weges zu einem neuen Gesamtklinikum Schaumburger Land sind nun erfolgreich beschritten!“, bilanzierte CDU-Kreistagsfraktionssprecher Gunter Feuerbach am Ende eines zweistündigen Informationsvortrages der Geschäftsleitung des Klinikums in Stadthagen. Zuvor hatten Ralph von Follenius und Klaus Eppmann die... mehr lesen

Mittwoch, 13 März, 2013

Landkreis

Als wesentliche Aufgaben der Kreistagsfraktion im Jahr 2013 hat der CDU-Fraktionsvorsitzende Gunter Feuerbach die Begleitung der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes und des Regionalen Raumordnungsprogrammes bezeichnet.

„Beide Projekte stehen durchaus in einem inhaltlichen Zusammenhang“, erklärte Gunter Feuerbach in... mehr lesen

Dienstag, 12 März, 2013
Haushaltsdiskussion im Kreistag / Hoher Schuldenstand im Blickfeld der Fraktionen / Enthaltungen bei Abstimmung

Landkreis

(bb) Ein Stück weit Erleichterung über eine graduelle Verbesserung der Haushaltslage haben die Sprecher der verschiedenen Kreistagsfraktionen bei der Etatdiskussion ausgedrückt. Gleichzeitig wiesen sie jedoch darauf hin, dass es noch ein langer Weg bis zu einem merklichen Abbau der Verschuldung sei.

Eckhard Ilsemann,... mehr lesen

Samstag, 2 März, 2013
Kreistag verabschiedet den Haushalt 2013 mit einer großen Mehrheit

Landkreis

(bb) Der Kreistag hat mit großer Mehrheit den Haushalt für das Jahr 2013 verabschiedet. Bei sechs Enthaltungen der Kreistagsabgeordneten der Grünen und zwei der CDU stimmten die übrigen Kreistagsmitglieder für den vorgelegten Entwurf.

"Ein Haushalt, der ausgeglichen ist, ein Haushalt, der maßvoll da konsolidiert, wo... mehr lesen

Donnerstag, 28 Februar, 2013
Warum die Kreistagsfraktion Zustimmung zum Haushalt verweigert

Landkreis

Von Lars Lindhorst
Schaumburgs Grüne befinden sind sich im Dilemma – und das gleich mehrfach: Das geplante Gesamtklinikum Schaumburger Land, in dem die Krankenhäuser Rinteln, Stadthagen und Bückeburg zusammengeführt werden sollen, ist zwar der notwendige Schritt, um die Gesundheitsversorgung in Schaumburg langfristig zu... mehr lesen

Mittwoch, 27 Februar, 2013

Leider wächst in unserer Gesellschaft die Anzahl junger Frauen und Familien, die auf Grund fehlender Erfahrungen und Hilfe durch Mütter oder Großeltern, mit der Versorgung und Erziehung ihrer Kinder große Probleme haben. Das ist auch für die Kinder sehr schwierig. Allein ein dichtes Netzwerk „früher Hilfen“ kann hier unterstützen und dafür... mehr lesen

Mittwoch, 27 Februar, 2013

Entwicklung und Begleitung des „Regionalen Raumordnungsprogrammes für den Landkreis Schaumburg“ wird die Kreispolitik in den nächsten Monaten fordern. In vielen Bereichen bedarf es einer neuen Zielbeschreibung und in der Folge die Akzeptanz der Bürger für notwendige Veränderungen. Die CDU-Kreistagsfraktion wird sich sehr frühzeitig in diesen... mehr lesen

Mittwoch, 27 Februar, 2013

Das eigentliche Dilemma der Grünen in Schaumburg ist der Schwenk der Kreispartei zurück zu den Wurzeln und „die uneingeschränkte Unterstützung von Bürgerinitiativen!“. Dann ist auch für die Kreistagsfraktion jedes Argument billig, um auch jetzt noch gegen das neue Klinikum sein zu können und den Haushalt deswegen nicht mitzutragen.

Dabei... mehr lesen

Mittwoch, 27 Februar, 2013
Kreistag verabschiedet Etat 2013

Landkreis

(ssr) Nahezu einmütig hat der Kreistag den Etat des Landkreises für 2013 verabschiedet. Während der Sitzung am Dienstag enthielten sich lediglich die Grünen und einige CDU-Abgeordnete der Stimme.

Der Etat hat ein Volumen von 271,6 Millionen Euro. Eingeplant ist ein Jahresergebnis von plus 71 500 Euro. Die Neuverschuldung... mehr lesen

Mittwoch, 27 Februar, 2013
2013 - große Herausforderungen und grundsätzliche Weichenstellungen

Landkreis

„Dieser Haushalt lässt sich ganz kurz zusammenfassen: Endlich mal wieder eine schwarze Null, die dauerhafte Unterdeckung im Sozial- und Jugendhilfebereich macht nur „83 Prozent der Kreisumlage“ aus und die Neuverschuldung steigt nur noch um rund sechs Millionen Euro“, erklärte CDU-Fraktionssprecher Gunter Feuerbach gestern... mehr lesen

Donnerstag, 7 Februar, 2013
Antwort des CDU Kreistagsfraktionsvorsitzenden Gunter Feuerbach

Landkreis

Wie bereits mehrfach öffentlich dargestellt, ist die Begleitung des Regionalen Raumordnungsprogrammes und des Nahverkehrsplanes eine wichtige Aufgabe der CDU-Fraktion 2013. Beide Pläne stehen in einem engen Zusammenhang.

Die Frage der Reaktivierung der RSTE und der Sünteltalbahn sind jeweils ein zu betrachtender... mehr lesen

Sonntag, 6 Januar, 2013
Kosten sparen durch Personalaufstockung

Landkreis

Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich nach Angabe des Vorsitzenden Gunter Feuerbach auf ihrer zweiten grundlegenden Klausurtagung in Hameln auch mit der Situation von Pflegefamilien in Schaumburg befasst. "Zur Betreuung dieser Familien und zur Qualifizierung weiterer Familien für diese Aufgabe sollte beim Landkreis das dafür... mehr lesen

Samstag, 5 Januar, 2013
Geburtenrückgang um gut fünf Prozent in Krankenhäusern Bückeburg und Stadthagen

Bückeburg/Stadthagen

(rc) Die demografische Entwicklung mit dem Rückgang der Bevölkerung und dem Älterwerden der Gesellschaft ist zuerst an der Basis zu spüren, also in der geburtshilflichen Abteilung des Krankenhauses Bethel in Bückeburg und der des Kreiskrankenhauses in Stadthagen. Wie der Chefarzt der Gynäkologie und der Geburtshilfe... mehr lesen

Donnerstag, 27 Dezember, 2012
Kreistag bekräftigt mit Resolution seine Solidarität zu den Faurecia-Beschäftigten

Landkreis

(nb) "Überrascht" und "betroffen" nannte sich der Kreisrat selbst in seiner einstimmig verabschiedeten "Resolution gegen einen weiteren Arbeitsplatzabbau bei Faurecia" am Standort Stadthagen. Die Mitglieder des obersten Entscheidungsgremiums des Landkreises fühlten sich von dieser Konzern-... mehr lesen

Sonntag, 23 Dezember, 2012
CDU-Fraktion im Kreistag des Landkreises Schaumburg

Landkreis

„2013 wird ein Jahr großer Herausforderungen und kommunalpolitischer Weichenstellungen, die aber zunächst eher im Hintergrund als im Blick der Öffentlichkeit ablaufen werden!“, antwortete Gunter Feuerbach, CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag auf die Anfrage der SN zum Ausblick auf das kommende Jahr. Die ehrenamtlichen... mehr lesen

Donnerstag, 13 Dezember, 2012
CDU unterstützt Vorschlag im nächsten Kreisausschuss

Landkreis

Die CDU-Kreistagsfraktion begrüßt in einer Pressemitteilung die Ergebnisse eines zur Erarbeitung der Förderrichtlinie eingesetzten Arbeitskreises. In der Sitzung des Ausschusses für Rettungswesen, Feuer- und Katastrophenschutz kam es dann jedoch nicht zu einer Beschlussempfehlung, weil die SPD-Kreistagsfraktion das Thema noch... mehr lesen

Mittwoch, 14 November, 2012
Kreistag soll im Dezember über „Schwerpunktschulen“ entscheiden

Landkreis

(ssr) Inklusion hat ihren Preis: Auf rund zehn Millionen Euro schätzt die Kreisverwaltung die Kosten für die Kreiskasse bei Umsetzung aller gesetzlichen Vorgaben bis 2018. Dazu wären Umbauten zur Barrierefreiheit an allen 18 landkreiseigenen Schulen erforderlich.

Dieses eventuelle Maximalprogramm freilich liegt noch in... mehr lesen

Freitag, 2 November, 2012
Förderung momentan "nicht drin" / Über Mobilfunk "fast alles erreichbar"

KOMMENTAR Gunter Feuerbach: Wir haben in einem sehr vernünftigen Ansatz zunächst die Landesmittel im Rahmen des Konjunkturpaketes zum Einsatz gebracht und damit fast flächendeckend eine Mindestversorgung von zwei MB Übertragungsrate im ländlichen Raum des Landkreises erreicht. Unbenommen ist aber zwei MB wenig im Vergleich zu den... mehr lesen

Mittwoch, 17 Oktober, 2012
19,8 Millionen Euro gehen nach Schaumburg

KOMMENTAR von Gunter Feuerbach: Mit großer Zufriedenheit hat die CDU-Kreistagsfraktion die Entscheidung der CDU/FDP-Landesregierung aufgenommen, in diesem Jahr den größten Einzelposten des Krankenhausbauprogrammes in Niedersachsen an den Landkreis Schaumburg und den Krankenhausträger zu geben. "Damit werden mehr als ein Fünftel der... mehr lesen

Mittwoch, 17 Oktober, 2012

Landkreis

(rd) Das Land Niedersachsen wird den Neubau des Gesamtklinikums Schaumburger Land mit Geldern aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm 2012 in Höhe von 19,8 Millionen Euro fördern. Die Landesregierung hat gestern in ihrer Kabinettssitzung der Empfehlung des Krankenhausplanungsausschusses zugestimmt.

Darüber hinaus wird... mehr lesen

Mittwoch, 17 Oktober, 2012
Heimann: "Musterbeispiel" für diskutierte vorgezogene öffentliche Bürgerbeteiligung

KOMMENTAR Gunter Feuerbach:
Die Entwicklung der B65 mit dem Ziel Schritt für Schritt zu einem "2+1-Ausbau" zu kommen ist auch ein Musterbeispiel für die Nachhaltigkeit von kommunalpolitischen Grundsatzentscheidungen. Die ersten Überlegungen für diese Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur im Landkreis ist bereits älter als zehn... mehr lesen

Mittwoch, 17 Oktober, 2012
Bevor in Vehlen das Klinikum gebaut wird, dürfen Archäologen ran

Obernkirchen

(ab) Der kommunale Archäologe Jens Berthold hat in der Vehlener Feldmark bei Grabungen Scherben gefunden, die 2000 Jahre alt sein könnten. Die Funde verdanken sich der Tatsache, dass im Obernkirchener Ortsteil Vehlen im Frühjahr mit dem Bau des Gesamtklinikums Schaumburger Land begonnen werden soll. Um später die Bauarbeiten... mehr lesen

Seiten