CDU-Kreistagsfraktion informiert sich vor Ort:

JBF auf dem Bückeberg präsentiert sich gut aufgestellt
Dienstag, 19 Juli, 2016

Das Jugend-, Bildungs- und Freizeitzentrum des Landkreises auf dem Bückeberg präsentiert sich gut aufgestellt. Das war das Fazit nach einem Informationsbesuch der CDU-Kreistagsfraktion am Dienstag der letzten Woche. „Wir konnten erkennen, dass die Leitung des Hauses die künftigen Herausforderungen fest im Blick hat“, erklärte Fraktionsvorsitzender Gunter Feuerbach. Nachdem in den letzten Jahren permanent in die Bausubstanz investiert und die Wirtschaftlichkeit auch mittels eines Holzschnitzelheizwerkes und damit der umweltneutralen Verwertung des vor Ort gewonnenen Rohstoffes Holz verbessert wurde, soll nunmehr eine verstärkte Werbung für neue Zielgruppen in den Vordergrund rücken. Die Fraktion sehe den Vorschlägen des Forstamtes und der Heimleitung mit großem Interesse entgegen. „Wir können schon jetzt unsere grundsätzliche Unterstützung signalisieren“, unterstrichen die Kreistagsabgeordneten aus der Region, Petra Ritter und Horst Sassenberg.