CDU-Kreistagsfraktion besucht Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen

Am Dienstag den 28.07.2015 stattete die CDU-Kreistagsfraktion des Landkreis Schaumburg der Wildtier- und Artenschutzstation einen Besuch ab.
Dienstag, 28 Juli, 2015

Trotz des schlechten Wetters ließen die Teilnehmer es sich nicht nehmen, sich von Stationsleiter Dr. Florian Brandes über die aktuellen Entwicklungen der Wildtierstation informieren zu lassen. Zwischenzeitliche Regenschauer verbrachte die Gruppe im kühlen aber trockenen Bunker und nahm dabei sozusagen „vor Ort“ sehr interessiert die Pläne zu weiteren Umbaumaßnahmen der Bunker auf dem Stationsgelände zur Kenntniss. Diese Maßnahmen sind notwendig um die Bunker für die Tierhaltung nutzbar zu machen. Aber auch die Exotenhaltung und Jungtieraufzucht wurde besichtigt. „Wir sind erstaunt über den Umfang und die Vielfalt der geleisteten Arbeit in der Wildtierstation, die auf jeden Fall unsere Unterstützung findet“ so der Fraktionsvorsitzende Gunter Feuerbach.

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Gunter Feuerbach, dankte dem Leiter der Wildtier und Artenschutzstation anschließend mit den Worten: "Ich glaube allen Teilnehmern ist deutlich geworden, dass die Station einen unglaublich wichtigen Baustein für den Erhalt und die Zukunft unserer Tierwelt ist und ein Edelstein im Angebot des Landkreises und des Landes Niedersachsen. Die Unterstützung der CDU im Kreistag, auch für künftige Investitionen, ist ihnen damit sicher!"